»Wem gehört die Angst« erscheint am 13. März 2020

SLIME feiern ihr 40-Jähriges Bandjubiläum und haben ihr stärkstes Album »Wem Gehört Die Angst« mit im Gepäck!
»Wem Gehört Die Angst«, ist ab sofort via Arising Empire erhältlich!
Auf dem neuen Album bleiben SLIME ihrer Linie treu und thematisieren wichtige gesellschaftliche Probleme wie Wut, Aktivismus und den andauernden Kampf gegen Faschismus.
Um den Release gebührend zu feiern veröffentlichte die Band heute das Musikvideo zu »Die Suchenden«.

»Wem Gehört Die Angst« ist auf CD und exklusiv und limitiert als LP in Schwarz, sowie drei verschiedenen Farben (200 je Farbe), bei Flight13, Coretex und dem Nuclear Blast Mailorder erhältlich: https://Slime.lnk.to/WemGehoertDieAngst

»Wem gehört die Angst« ist zeitloser Deutschpunk, dem man eher Erfahrung als Alter anhört«. Rock Hard

»Slime suchen metaphorische Ebenen und versuchen diese mit der ihnen eigenen Direktheit aufzuladen.« Musikexpress

»Punk’s not dead! Das beweisen die Hamburger Grenzgänger um Sänger Dirk »Dicken« Jora (60) seit mehr als 40 Jahren.« Visions

»Diese starken Texte kombiniert mit fettem Sound und packenden Riffs machen WEM GEHÖRT DIE ANGST zu einer erstklassigen Punk-Platte, die beweist, dass Slime keineswegs an Wut verloren, aber an Reife gewonnen haben.« Metal Hammer

Video zu »Hölle« https://youtu.be/Q84RpoMKzXc und »Wem Gehört Die Angst« https://youtu.be/8dV4V_NgZt0.

Wer SLIME live erleben möchte, kann das auf der aktuellen »Durch alle Höllen und Tiefen«-Tour tun.

(Verschobene Tourdates)
05.12. Aachen / Musikbunker
22.12. Berlin / So 36
23.12. Berlin / So 36 (ausverkauft)
27.12. Hamburg / Große Freiheit 36
Tickets: https://www.eventim.de/artist/slime/

SLIME, das ist eine Institution, die es mit Unterbrechung jetzt schon seit den Achtziger Jahren gibt und die den politischen Punkrock in Deutschland geprägt haben wie kaum eine andere Band. Sie befindet sich jetzt im zehnten Jahr nach ihrer Reunion, und das ist verdammt gut so.

Denn nach wie vor brauchen wir starke Stimmen gegen Rechts, nach wie vor brauchen wir Punk und nach wie vor brauchen wir SLIME. Die SLIME Gründungsväter Dirk Jora (Gesang), Elf (Gitarre), Christian Mevs (Gitarre) und die hinzugekommenen Mitgliedern Nici (Bass) und Alex Schwers (Drums) scheinen sich ihrer Verantwortung bewusst und haben nun gemeinsam ihr drittes Studioalbum seit ihrer Wiedervereinigung eingespielt.