Sich fügen heißt lügen erschienen!

15.06.: Heute ist “Sich fügen heißt lügen” erschienen, die erste Slime Veröffentlichung seit 18 Jahren. Slime greifen hierfür eine alte Idee auf, deren Verwirklichung aktueller und dringlicher denn je scheint: Texte von Erich Mühsam zu vertonen – einem Dichter und Anarchisten, dessen Schreibe nicht nur voll des Dranges nach Veränderung war, sondern die Anarchie auch ausprobierte.

Titel und Slogans wie „Wir geben nicht nach“, „Freiheit in Ketten“ oder „Wenn die Banker über Leichen gehen“ im Slime-Gewand dargeboten, haben die richtige Lautstärke für alle, die gehört werden wollen und sollen.

Hier einige Interviews/Reviews:

Taz.de
Taz-Blog.de

RollingStone.de
Video-Interview-Feature Teil 1 (Teil 2 folgt Anfang KW 25)

Neues-Deutschland.de

GetAddicted.org

In-Your-Face.de
Review
Interview

Useless-Fanzine
Review
Interview

Metal.de

Metal.tm

RcnMag

WhiskeySoda.de

Sich fügen heißt lügen bestellen