Wenn der Himmel brennt

(Doppel-DVD, 2004)

Kein langes Drumrumgerede wegen der viel zu langen Wartezeit auf dieses Projekt: es gab einen dicken Haufen Probleme. Ganz kurz mal in Stichworten: massiver Stress aus Richtung Staatsanwaltschaft (das führte bis zur Hausdurchsuchung in Elfs Wohnung) – dazu Querschüsse von der FSK-Prüfstelle – und technische Probleme aller Art. Wenn irgendwas davon absehbar gewesen wäre, wäre die DVD nicht so frühzeitig (2003) angekündigt worden.

Doch sie ist da: 44 Tracks im Bild. Rauhe, energiegeladene Live-Performances quer durch die Highlights unserer Karriere. Mit Aufnahmen von brutalen Live-Shows der frühen 80er, so ua. vom Winterfeldplatz/Berlin 81 (Hausbesetzer-Open Air), von der ‘Tournee zum Untergang’ im S.O.36/1981, aus dem Hyde Park/Osnabrück 1983. Weiterhin geniale Bilder vom ‘Viva St.Pauli’-Festival in Hamburg 1991 oder der ‘Schweineherbst’-Tour 1993 plus vieles mehr. Als Bonus der Videoclip zum Song ‘Schweineherbst’ von ’94. Über 80% der Aufnahmen sind noch nie veröffentlicht worden. Die technische Qualität reicht von ‘den Zeitumständen angemessen’ von okay (aber wirklich okay, kein Schrott) bis zu perfektem TV-Level in Bild, Sound, Schnitt.

Außerdem Interviews und Statements zu diversen Tracks und Ereignissen. Anhand von Bildern von Demos, Nazi-Aufmärschen usw. werden Hintergründe zur Slime-History und zum Zeitgeschehen der 80er und 90er geliefert. Dazu das Slime-Buch: dieser DVD liegt das 56 (eng beschriebene) Seiten dicke ‘Slime-Buch’ bei. Erstmals überhaupt da drin die gesamte History der Band, zahlreiche, nie gezeigte Fotos von ’78 bis heute, Discografien, Stammbaum und alle, wirklich alle Texte.

DVD 1
DVD 2
Audio Tracks

Besetzung: Dirk: Gesang, Elf: Gitarre, Christian: Gitarre, Eddi: Bass, Stephan: Schlagzeug, Stéfane Larson: Schlagzeug, sowie eine Reihe von Gästen wie Rod Gonzalez (Ärzte) und Andreas Heske (Beton Combo).

01. A.C.A.B.
02. Bundeswehr
03. They Don’t Give A Fuck
04. We’re Always Gonna Win
05. I Wish I Was
06. Demokratie
07. Karlsquell
08. Polizei SA SS
09. Deutschland
10. Streetfight
11. Hey Punk
12. Yankees Out
13. We’re Alright
14. Sex & Violence
15. TV Song
16. I Just Wanna Know
17. D.O.R.F.
18. Nazis raus
19. Junge Junge (Oh Boy)
20. Yankees raus
21. Linke Spiesser
22. D.I.S.C.O.
23. Sand im Getriebe
24. Grosser Bruder
25. Wenn der Himmel brennt
26. Die Letzten
27. Computerstaat
Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5
01. A.C.A.B.
02. Legal-Illegal-Scheissegal
03. Alle gegen alle
04. Albtraum
05. Zu kalt
06. 4. Reich
07. Störtebeker
08. Deutschland
09. Hey Punk
10. Iran
11. Gerechtigkeit
12. Seekarten
13. Religion
14. Untergang
15. Wind
16. Der Tod ist ein Meister aus Deutschland
17. Schweineherbst
Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5
01. Hey Punk
02. Iran
03. Ich hasse
04. Keine Führer
05. A.C.A.B. (’83)
06. Karlsquell (’83)
07. D.I.S.C.O. (’83)
08. Deutschland (Live ’93)
09. Zehn kleine Nazischweine
10. Schicksalsspiel
11. Der Tod ist ein Meister aus Deutschland
12. Schweineherbst
13. Krieg in den Städten
14. We Must Bleed
Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5